Am Fuße des Benediktinerstiftes in St. Paul befindet sich die Werkstätte von Sascha Flössholzer. Hier werden sämisch gegerbte Hirschleder und Ziegenvelours zu maßgefertigter Lederbekleidung und feine Kalbsleder zu Maßschuhen verarbeitet.

Als lebenslange Begleiter erweisen sich die individuell angefertigten Einzelstücke. Wie beim Leder wird auch beim Zubehör darauf Wert gelegt, dass dieses österreichischen Ursprungs ist.

Abgerundet wird das Angebot durch die Herstellung von hochwertigen Gürtel und Taschen. Durch den Einsatz modernster CAD Software ist es möglich kundenspezifische Entwicklungen umzusetzen.